Wetterblog (67)

Sonntag, 10 Juni 2018 10:01

Rekordmonat Mai 2018

Der Mai 2018 war mit 18,0 Grad im Mittel so warm wie noch nie. Das letzte Rekordmittel mit 16,3 Grad aus 2008 wurde regelrecht "pulverisiert". Es gab auch noch nie so viele Sommertage in diesem Monat. Damit glich der Mai einem normalen Sommermonat wie Juni oder Juli.
Mittlerweile geht der Winter schon in die zweite Verlängerung. Anstatt Frühblüher gab es gestern 8cm Pulverschnee, kleine Schneeverwehungen und Dauerfrost in ganz RheinMain. Für einen 18. März ein bisher noch nicht vorgekommenes Spektakel. Auf der eisige Ostwind lies es den ganzen Tag tiefwinterlich anmuten. Die Sonne steht schon Mitte März…
Dienstag, 27 Februar 2018 07:48

Seltenes Bild in Winter 2017/2018

Der Winter legt jetzt noch einen Endspurt ein. Mit trockener Kälte und Dauerfrost versucht der Februar noch mit einem negativen Monatsmittel als Wintermonat in die Analen einzugehen. Das wird er angesichts der fast zweistelligen Tiefsttemperaturen auch schaffen. Somit gibt es doch noch einen würdigen Abschieds des Winter 2017/2018.
Mittwoch, 31 Januar 2018 13:11

Bekommen wir doch noch mal eine Frostperiode

Der Januar war der wärmste mit 5,5 Grad der wärmste seit Aufzeichnungsbeginn. 2007 lag der Rekord noch bei 5,1 Grad. Bisher gab lediglich eine Tiefsttemperatur von -2,1 Grad. Nach mehreren vergeblichen Anläufen zeigen die Modelle seit Tagen die Tendenz zu einem Ende der lebendigen West-Wind-Wetterlagen hin zu kontinentaleren Luftmachen. Das…
Freitag, 22 Dezember 2017 15:07

Klassisches Weihnachtstauwetter - Ausblick

Wie nicht anders zu erwarten wird Weihnachten 2017 auch diesmal grün bleiben, bei trüben 6 bis 8 Grad. Aber die Vorweihnachtszeit war dafür mit insgesamt 3 Schneeevents (5cm) am 1. und 2. Adventssonntag (9cm) und am Montag (4cm) nach dem 3. Adventssonntag sehr weiß! Auf dem großen Feldberg lagen am…
Freitag, 08 Dezember 2017 11:09

Heilig Abend!

Ginge es nach dem amerikanischen Wettermodell GFS, dann würder der 24. Dezember 2017 nicht nur in Deutschland sondern in fast ganz Europa frostig ausfallen. Allerdings ist das 14 Tage vor dem Eintreten noch ein Blick in die Glaskugel. Und es gibt noch 63 weitere Modellläufe (alle 6 Stunden) die bis…
Freitag, 21 April 2017 08:12

Verschiebung des Winters in den Alpen

Der Schnee in den Skigebieten der Alpen zeigte sich in der Saison 16/17 zeitlich sehr versetzt. Der Schnee kam mit dem 5.1.17 extrem spät. Die Schneemengen waren aufgrund des verbreiteten langen Hochdruckwetter mit viel Sonnenschein auch in der Summe gering. Lange Zeit galt auf 2000m Höhe eine Schneedecke von nur…
Donnerstag, 19 Januar 2017 10:06

Jahresrückblick 2016 veröffentlicht

Rückblick Taunuszeitung
Dienstag, 15 November 2016 21:06

Temperaturanomalien extrem

Nach der ersten sehr frühen winterlichen Periode pendelt sich das Novemberwetter wieder normal ein. Wagt man jedoch einen Blick auf die Temperatur-Weltkarte und speziell auf die Abweichungen, traut man seinen Augen nicht! Viele Gebiete auf der Nordhalbkugel sind viel zu warm. Der Klimawandel lässt grüßen! NORDAMERIKA und besonders die Aktis…
Seite 1 von 4
   
© ALLROUNDER