Donnerstag, 06 Mai 2010 12:29

Kälte und lang ersehnter Landregen

Rate this item
(0 votes)

Seit spätestens gestern sind viele Heizungen in Deutschland wieder an. Die Wärme der vorrangegenen Tage ist in den meisten Wohnungen "aufgebraucht". Seit Tagen wurde die 15 Gradmarke nicht mehr unterschritten. Gestern Morgen kam zu 2 Grad noch zäher Wind hinzu.

Heute bringt ein komplexes Tiefdruckgebiet, über Süddeutschland liegend, auch in unsere Region den landwirtschaftslich langersehnten Niederschlag. In den letzten 14-Tagen gab es trotz vieler Ankündigungen keinen nennenswerten Niederschlag, so daß die klimatische Wasserbilanz stetig negativer wurde.

In den beiden Vormonaten gab es viel zu geringe Niederschläge:

März nur 80% vom Soll
April nur 30% vom Soll

"Ist der Mai kühl
und nass, füllt dem Bauern Scheun' und Fass."

 

 

 

Read 74636 times Last modified on Dienstag, 28 Februar 2012 20:27
   
© ALLROUNDER